Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a,
Ca Calcium
336,0 mg/l
Mg Magnesium
58,0 mg/l
Na Natrium
17,4 mg/l
K Kalium
2,5 mg/l
Cl- Chlorid
12,8 mg/l
F Fluorid
0,26 mg/l
SO4-2 Sulfat
844,0 mg/l
HCO3- Hydrogencarbonat
280,0 mg/l

Mineralisierung

Reine Geschmackssache

Unsere Mineralwasservorkommen liegen im Naturpark Eggegebirge im Teutoburger Wald. Mit Entstehung des Kurortes 1767 erlangte das Bad Meinberger Mineralwasser als Heilwasser überregionale Bedeutung. Doch unsere Geschichte beginnt viel früher: Sie beginnt vor etwa 65–70 Millionen Jahren mit der geologischen Entstehung des Teutoburger Waldes als Folge der Verschiebung von massiven Gesteinsplatten. Vor dieser Zeit war die Region nahezu durchgängig von Meeren bedeckt. Auf dem Meeresgrund bildeten sich mächtige Sedimentablagerungen, zusammengesetzt aus vom Festland eingeschwemmtem Material. Weitere Sedimentschichten entstanden in der unteren und in der oberen Kreidezeit. Unter ihrem eigenen Druck verfestigten sich die Sedimente – aus dem Sand bildete sich Sandstein und aus den Kalkablagerungen Kalkstein.
BAD MEINBERGER – DIE QUELLE seit 1767

Zusammensetzung

Unser natürliches Mineralwasser ist ein 100 prozentiges Naturprodukt. Seine verschiedenen Charakterzüge zeigt es durch Variationen des Kohlensäuregehaltes. Dabei treten ganz unterschiedliche Facetten in den Vordergrund: Von spritzig belebend und dynamisch bis samtig weich und rund zeigt sich unser Naturschatz vielseitig, eben ganz so wie das Leben selbst. Was alle Arten vereint ist sein angenehmer, harmonischer und ausgewoger Geschmack. Es ist besonders calciumreich, magnesiumhaltig und eignet sich speziell für eine natriumarme Ernährung. Wir empfehlen den Genuss von mindestens zwei Litern pro Tag. Ergänzend zu einer abwechslungsreichen, ausgewogenen Ernährung erhält man so die optimale Basis für eine gesunde Lebensweise.

Kationen Anionen
Calcium 336,0 mg/l Chlorid 12,8 mg/l
Magnesium 58,0 mg/l Fluorid 0.26 mg/l
Natrium 17,4 mg/l Sulfat 844,0 mg/l
Kalium 2,5 mg/l Hydrogencarbonat 280,0 mg/l